Yamaha XJ 550 Instandsetzung der Bremse

Weiter geht es in der Werkstatt von Michael. Im Zuge der Vorbereitungen für eine ordentliche Hauptuntersuchung sollte man sich nach so langer Standzeit auch ganz besonders der Bremsanlage widmen, die Beläge und auf jeden Fall auch die alte Bremsflüssigkeit austauschen. Hier kann man ganz deutlich sehen, warum das Lebenswichtig ist.

Alte Bremsflüssigkeit , mit dem Sirup bremst gar nichts mehr.
verschlissene Bremskolben die im Bremssattel klemmen

Eine Überholung der Komponenten mit Neuteilen ist unabwegig um die Sicherheit der Maschine beim Bremsen wieder herzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.