Nick´s F2L612 Handbremse / Beläge

Ich glaube da hat jemand seine Berufung gefunden und schraubt und schraubt und schraubt. nichts bleibt unentdeckt und alles wird zerlegt, hinterfragt, überholt, repariert.
Hut ab vor so viel Energie und Interesse.

Bei der Demontage einiger Teile war dann auch irgendwann die Handbremsmechanik dran und da die Beläge voller Schmier und Öl waren, wurde direkt die Ursache gesucht und alles fachgerecht instandgesetzt.

Vorher:
Mit der Bremse lässt man niemanden auf die Strasse, deutlich zu erkennen, die Öl und Schmierreste, verursacht durch einen defekten Wellendichtring, Bremswirkung gleich 0. Leider ist durch den defekten Ring auch die Welle in Mitleidenschaft gezogen worden.

Handbremsbelag F2L612

Hier die eingelaufene Welle.

Nachher:
So muss das aussehen, fachgerecht aufgenietet und bereit für die nächsten Jahre.

Alles wieder instandgesetzt und ordentlich verbaut.

Vielen Dank an Nick für die Fotos und wir sind gespannt was als nächstes kommt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.