Nick´s F2L612 Differentialsperre

Heute wurde der nicht funktionierenden Differentialsperre mal auf den Grund gegangen, der/das Fußhebel/Pedal war leichtgängig und ohne jegliche Wirkung. (ist ja so auch nicht wirklich richtig)
Eigentlich sollte die Sperre das tun was sie soll, einrasten und sperren.

Deutz F2L612 Differentialsperre
Nachdem der Zugmaulträger ab war konnte man auch mal etwas mehr sehen. Die linke mittlere Schraube ist hier etwas kürzer da sie sonst am Zahnrad schleift bzw. es blockieren könnte.
Deutz F2L612 Schaltmuffe Differential
Hier die Schaltmuffe des Differentials.

Nachdem alles kontrolliert wurde haben wir festgestellt das irgendjemand das Differential  mal auseinander hatte und es wahrscheinlich einfach nur falsch wieder zusammengebaut hat, wenn die neuen O-Ringe bzw Simmerringe drin sind und alles wieder verbaut ist werden wir weitersehen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.